Auf der physischen Seite gibt es drei Säulen der Gesundheit: Atmung, Bewegung und Ernährung. Da es mir als spiritueller Heiler explizit nicht erlaubt ist, Ernährungsempfehlungen zu geben, habe ich eine Ausbildung zum Ernährungsberater abgeschlossen.

Ernährung ist so individuell wie der Mensch selbst. Daher ist es nicht möglich eine für alle Menschen gültige Ernährungsempfehlung zu geben, wie dies in zahlreichen Büchern und Ratgebern geschieht. Davon gibt es jedoch eine Ausnahme. Auf einer Pilgerreise durch die Klöster der Mönchsrepublik Athos, gab mir ein Mönch seine deutsche Übersetzung der Klosterregeln. Zum Thema Essen stand dort nur:

Esse immer nur so viel, dass Du gerade kein Hunger mehr hast.

Um die Energie bei der Zubereitung einer Speise anzuheben, gibt es das Prinzip des Kochens nach den fünf Elementen. Das Wichtigste ist jedoch beim Kochen (wie bei allem anderen auch): Tue es immer mit viel

Liebe.